HAFENHEIMAT in Kappeln
an der Schlei

Von Köln nach Kappeln:
Heilandt Kaffee für die Hafenheimat.

Kappeln, im schönen Angeln in Schleswig Holstein, ist eine der größeren Städtchen an dem über 40km langen Meeresarm Schlei, der sich von der Ostsee bis nach Schleswig erstreckt.

Seit April 2019 hat Ana Niebergall hier den historischen Speicher 5 direkt an der Wasserkante des Kappelner Hafens übernommen und serviert ihren Gästen in der HAFENHEIMAT neben erlesenen, regionalen Speisen am Abend und Kuchen am Nachmittag, auch unseren Heilandt Kaffee.

Im Inneren des Ladens trifft modernes Design auf nordfriesische Gemütlichkeit und auf der erhöhten Terrasse kann man gemütlich den Blick über das Treiben im Hafen schweifen lassen.

 

Doch wieso Heilandt Kaffee? Ana hat unserer Kaffeeschule in Köln einen Besuch abgestattet und erzählte von ihrem Vorhaben, die Hafenheimat zu eröffnen. 

Unser Kollege Fabian zögerte nicht lang und schlug uns als Kaffeelieferanten vor und es freut uns sehr, dass Ana diesem Vorschlag zugestimmt hat. Seitdem stehen wir bei der Anschaffung von Mühle und Siebträgermaschine und der richtigen Mahlgrad-Einstellung etc. immer mal wieder beratend zur Seite. Der perfekte Espresso grenzt bei einem Laden so nah am Wasser nämlich schon ein wenig an höhere Kunst, aufgrund der hohen Luftfeuchte.

Bei unserem spontanen Besuch Ende Juli war das Wetter typisch nordisch frisch und die Kaffeelust nach einem Ausflug an die Schlei umso größer. Unser ESPRESSO I als Cappuccino war da genau das Richtige und sehr lecker!

 

Vielen lieben Dank an Ana und ihr Team für das schöne Gespräch und für diese Oase im hohen Norden für guten Kaffee und hervorragendes Essen. Wir wünschen euch weiterhin gutes Gelingen und freuen uns, ein kleiner Teil von diesem schönen Ort zu sein. Liebe Grüße nach Kappeln und bis zum nächsten Mal!

hafenheimat-restaurant.de

Am Hafen 19A
24376 Kappeln