Esperanza Filter

PREIS
Normaler Preis 13,90€
Normaler Preis Verkaufspreis 13,90€
Grundpreis 55,60€  pro  kg
 pro  1000 Gramm
inkl. MWSt. zuzüglich Versandkosten
Menge
Mahlgrad
ANZAHL
LIEFERZEIT
2-4 Werktage
<- ÜBERSICHT //

Svens
Randnotiz

Unser kolumbianischer Esperanza ist alles - nur nicht gewöhnlich. Seit 2021 beziehen wir diesen sorgfältig fermentierten Kaffee von unserem Freund und Partner Nikolai in Kolumbien. Ich persönlich finde den Esperanza elegant und trotzdem wuchtig, speziell und trotzdem gefällig. Ein fülliger und samtiger Körper transportiert elegante und süße Noten von roten Beeren und Nougat. Wie der erste Bissen einer luftigen Himbeer-Sahne-Torte an einem lauen Sonntagnachmittag. Als Filterkaffee schmeckt er abgekühlt eher wie ein leckerer Früchtetee, was gerade die Cold-Brew-Fans freuen dürfte. Ohne Frage ist der Esperanza mein absoluter Lieblingskaffee in unserem Portfolio. Ein echter Spezialitätenkaffee, der aber auch alle, die es etwas klassischer mögen, glücklich macht, weil er einfach unglaublich lecker ist. Viel Spaß beim Trinken!

ESPERANZA – Die fruchtige Filterröstung aus Kolumbien.

 

Eine geschmacklich sehr fein definierte Tasse mit viel Körper. Zu Beginn wie ein Früchtetee, später mit intensiveren Noten von fermentierten Früchten. Herrlich süß und sahnig mit Noten von Himbeere und Wassermelone.

Eine halbe Stunde von der Innenstadt Medellíns in Kolumbien entfernt wächst der Kaffee von Norman Eusse und seiner Familie hoch über der Stadt. Vor wenigen Jahren erst hat Norman im Stadtteil La Sierra, dem ehemals gefährlichsten Viertel der Stadt, ein paar Hektar Land gekauft und dort mit großem Erfindungsreichtum seine Kaffeeplantage La Increíble errichtet. Hier trägt unter anderem die Farm der Familie Eusse dazu bei, dass sich La Sierra immer mehr zum Positiven verändert. Normans Tochter Rosa hat mittlerweile ihre eigene Firma Tintoretto Coffee gegründet und organisiert regelmäßig Besichtigungen für Kaffeeinteressierte in Medellín.

Norman ist ein Tüftler und hat vieles auf seiner Farm selbst gebaut - von einem Sortierband für den geernteten Kaffee bis hin zu den Trockenbetten, um den Kaffee natural aufbereiten zu können. Unser ESPERANZA Filterkaffee, den wir über Nikolai Fürst von Desarrolladores de Café (DDC) von Norman nun schon im zweiten Jahr einkaufen konnten, ist ein speziell natural aufbereiteter Kaffee. Nikolai nennt ihn einen "extended natural".

Das bedeutet, dass die Kaffeekirschen nach der Ernte erst einmal fermentiert werden. Sie sind an drei aufeinander folgenden Tagen geerntet und jeden Tag mit der Ernte vom Vortag vermischt worden. Danach haben sie jeweils für 24 Stunden aerob oxidiert und daraufhin 48h anaerob, trocken fermentiert. Anschließend durften die Kaffeekirschen auf überdachten Trockenbetten ausgebreitet trocknen und wurden mit der bei der Fermentation entstandenen Flüssigkeit, dem sogenannten Kaffee-Most, beträufelt. Dadurch setzt sich die Fermentation sogar während des Trocknungsprozesses fort.

Durch die lange Fermentierung erhält der ESPERANZA ganz viel rote Frucht und hat ein sehr weiches und volles Mundgefühl.

Probiert ein wenig rum mit der Grammatur und den Durchlaufzeiten, damit dieser Kaffee, je nach der Beschaffenheit des von euch zum Aufbrühen benutzen Wassers, seinen Geschmack voll entfalten kann. Unsere Brüh-Empfehlungen findet ihr in unseren Rezepten!

SORTE
100% Arabica
NOTEN
Himbeere, Sahne, Wassermelone
VARIETÄT
Castillo
HERKUNFT
Colombia
ANBAUHÖHE
1.850-1.950m
AUFBEREITUNG
Natural

AEROPRESS

FILTERKAFFEE

STEMPELKANNE