Pang Khon Filter

PREIS
Normaler Preis 11,90€
Normaler Preis Verkaufspreis 11,90€
Grundpreis 47,60€  pro  kg
 pro  1000 Gramm
inkl. MWSt. zuzüglich Versandkosten
Menge
Mahlgrad
ANZAHL
LIEFERZEIT
2-4 Werktage
<- ZURÜCK //

Julians
   Randnotiz

Jedes Jahr ist gute Stimmung in der Rösterei, wenn die neue Ernte des Pang Khon ankommt. Und jedes Jahr ist sie etwas anders. Die Ernten der ersten Jahre waren sehr fermentationslastig, was einige Fans im Team hatte (Olliiiii!). Dank Oli landete der Pang Khon sogar schon auf der Bühne des deutschen Brewers Cup. Mit der neuen Ernte tritt der Pang Khon zunehmend gradliniger auf. Wie ein klassischer Natural sein soll, ist er vollmundig, fast schon cremig, weich und süß. Ich finde den Kaffee gerade in der kalten Jahreszeit überragend, weil er so gemütlich ist. Quasi eine Umarmung in der Tasse. Perfekt für den langsamen Start in den Tag. Und ich werde nie müde es zu betonen: Habt ihr schonmal einen Natural aus Thailand gesehen? Ich auch nicht! Lasst es euch schmecken.

PANG KHON – Die süße Rarität aus Thailand.

 

Endlich ist er wieder da: Unser Natural aus Thailand in der Filterröstung. Der PANG KHON ist ein sehr süßer Filterkaffee mit einer interessanten Säure, die sich harmonisch ins Geschmacksbild einfügt. Samtig in der Textur. Langer Nachhall. Ein fülliger Körper. Wir denken an Mandel, auf der Zunge zergehende weiße Schokolade und eine frische, leicht herbe Note wie von Bergamotte.

Der namensgebende Ort Pang Khon liegt im Norden Thailands in der Provinz Chiang Rai. Das Klima ist tropisch-monsunal und der Kaffee wächst in den Wald integriert. Die Kaffeebäume stehen auf fruchtbarem Boden und im Schatten von Waldbäumen neben Macadamia Nussbäumen und anderen Obstbäumen. So können die Kaffeekirschen langsam bis zur optimalen Reife gedeihen.

Wir beziehen diesen exzellenten Kaffee direkt über unsere Partner:innen Jürgen und Avou Wittmann von Mystic Hilltribe. Kaffee in Thailand natural aufzubereiten ist ein gewagtes Unterfangen. Nur zum Ende der Kaffee-Ernte im März regnet es in Thailand weniger als sonst. Mit viel Risiko kann dann versucht werden, die Kaffeekirschen von der Sonne trocknen zu lassen, ohne dass Schimmel die Kirschen befällt, weil es zu feucht ist. Auch diesmal ist es mit der neuen Ernte wieder geglückt und wir freuen uns über diese absolute Rarität.

Ein Kaffee zum Experimentieren zu Hause, um alle Nuancen dieses Kaffees zu erkunden. Hier unsere Rezeptempfehlung.

SORTE
100% Arabica
NOTEN
Mandel, weiße Schokolade, Bergamotte
VARIETÄT
Yellow, Red Caturra, Catimor
HERKUNFT
Thailand
ANBAUHÖHE
1.300 – 1.500m
AUFBEREITUNG
Natural

AEROPRESS

FILTERKAFFEE

STEMPELKANNE