Coldbrew

Coldbrew

Erfrischender geht es nicht im Sommer! Coldbrew ist eine hervorragende Variante zu Filterkaffee oder Espresso mit Milch(alternativen) auf Eis. Das Besondere ist, dass durch das Brühen mit kaltem Wasser der jeweilige Röstkaffee noch einmal viel definierter seine Aromen offenbart. Coldbrew hat nicht so viel Säure und weniger Bitterstoffe und ist dadurch wesentlich milder im Geschmack.

Die Zubereitung ist denkbar einfach. Wie immer empfehlen wir dir, deinen Kaffee möglichst frisch zu mahlen. Gute Handmühlen sind heutzutage schon für wenig Geld zu haben.

Das Kaffeemehl sollte sehr grob sein – also mindestens so grob wie für die Stempelkanne oder noch ein wenig gröber. Grobes Meersalz ist ein guter Anhaltspunkt.

Wir rechnen 100 g Kaffee auf einen Liter zimmertemperiertes Wasser. Jetzt braucht ihr eigentlich nur noch ein Gefäß, dass mindestens einen Liter Wasser fasst. Kaffeemehl einfüllen, Wasser aufgießen, gut umrühren und ca. 24 Stunden gekühlt abgedeckt extrahieren lassen. – Hier kann man ein wenig nach Geschmack die Extraktionszeit variieren. Helle Röstungen können auch schon nach 12 Stunden sehr lecker sein!

Vor dem Servieren den Kaffee durch einen Papierfilter in ein anderes Gefäß umfüllen.

Danach stelle den Coldbrew unbedingt kalt und genieße ihn auf Eis!

 

Übersicht

  1. 100 g Kaffeebohnen grob mahlen
  2. Kaffeemehl in ein Gefäß geben, das mindestens 1L Wasser fasst
  3. Kaffeemehl mit 1L zimmertemperiertem Wasser aufgießen und gut umrühren
  4. 24h gekühlt abgedeckt extrahieren lassen
  5. Extraktion durch einen Papierfilter in ein anderes Gefäß abseihen
  6. Danach kaltstellen und auf Eis servieren.

Geschmackliche Besonderheiten

viel Körper

samtig ohne Bitterstoffe

wenig Säure

 

Rezept als PDF Download

La Laguna | Bio

  • SORTE 100% Arabica
  • NOTEN Kakao, Rosine, Traube
  • HERKUNFT Peru
  • PREIS AB $11.00

La Laguna | Bio

  • SORTE 100% Arabica
  • NOTEN Kakao, Rosine, Traube
  • HERKUNFT Peru
  • PREIS AB $11.00