Handfilter

Handfilter

Für einen von Hand gebrühten Filterkaffee brauchst du:

Einen Filteraufsatz mit passendem Papierfilter, ein Gefäß, das den gebrühten Kaffee auffängt (Tasse, Kanne), einen Wasserkessel, (selbst)gemahlenen Kaffee im richtigen Mahlgrad und natürlich dein optimales Brühwasser.

Zur Vorbereitung solltest du das auf ca. 93 bis 96°C erhitzte Wasser zuerst durch deinen Filter und in dein Brühgefäß laufen lassen. Dies schwemmt Faserreste aus deinem Papierfilter und wärmt außerdem deinen Filterhalter und dein Brühgefäß vor.

Tipp: Viele besitzen keinen Wasserkocher mit Temperatureinstellung; lass in diesem Fall dein Wasser einmal aufkochen, öffne dann den Deckel und lass das Wasser ca. 90 Sekunden stehen. Dann sollte es die angemessene Brühtemperatur haben.

Um gute Ergebnisse zu erzielen, die du auch wiederholen kannst, sollten sowohl dein Kaffeemehl als auch dein Wasser genau abgemessen werden.

Als Standard gilt: 60 g Kaffee auf 1 Liter Wasser.

Wir weichen mit unserem Rezepttipp leicht davon ab und empfehlen dir 20 g Kaffee auf 300 ml Wasser (= 66,6 g auf 1 Liter Wasser)

Der Mahlgrad des Kaffees sollte an mittelfeinen Sand oder auch Fleur de Sel erinnern. Wenn du wirklich das bestmögliche Ergebnis erzielen willst, solltest du deinen Kaffee unbedingt frisch mahlen. Dafür gibt es inzwischen sehr gute und trotzdem bezahlbare Handmühlen

Wichtig: Die Angaben zum Mahlgrad gelten nur für unser Rezept; der benötigte Mahlgrad ändert sich mit der Zubereitung, vor allem die Brühmenge ist entscheidend. Der Mahlgrad ist also nicht ohne Weiteres übertragbar.

Gib den Kaffee in den Filter und schüttle den Filter leicht, so dass du ein gleichmäßiges, flaches Kaffeebett erhältst.

Und los geht’s! Gieße erstmal so viel Wasser auf, dass der gesamte Kaffee benetzt wird, aber nicht mehr. Nun gib dem Kaffee etwas Zeit, um aufzuquellen und CO2 an die Umgebung abzugeben. Das ist das sogenannte Blooming. Du solltest hierfür wenigstens 30 Sekunden einplanen.

Tipp: Wenn sich das Kaffeebett beim Blooming sich aufbläht und eine Kuppel bildet, ist dein Kaffee zu frisch und enthält noch zu viel CO2. Das schlägt sich auch im Geschmack nieder. Lass den Kaffee in diesem Fall noch einige Tage liegen und gieß ihn dann nochmal auf.

Nach dem Blooming gehst du dazu über, das restliche Wasser auf den Kaffee zu bringen. Hierzu gibt es viele Philosophien und Rezeptvarianten, aber wir möchten es erst einmal einfach halten. Deshalb versuche, das restliche Wasser einfach in 2 Schritten gleichmäßig aufzugießen.

Gleichmäßig ist dabei unser letztes Stichwort, denn ein gleichmäßiger Aufguss ist das A und O für einen gut gebrühten Filterkaffee. Deshalb benutzen viele einen sogenannten Schwanenhalskessel, mit dem sich das Wasser viel gezielter und gleichmäßiger dosieren lässt.

Wenn das Wasser komplett abgelaufen ist, sollte dein Kaffeebett genauso flach und gleichmäßig im Filterhalter liegen wie zu Beginn. Das ist ein wichtiges Indiz dafür, dass der Kaffee gut extrahiert wurde.

Jetzt nur noch den Filterhalter abnehmen und schnell entspannen und genießen.

Viel Spaß!

Übersicht

  1. Filter mit 93° – 96° heißem Wasser benetzen
  2. 20 g Kaffeemehl, Mahlgrad Filter (mittelfein)
  3. Kaffeemehl ebnen
  4. 80 ml Wasser langsam eingießen
  5. Komplettes Mehl benetzen
  6. Ordentlich umrühren, inklusive unterem Kaffee – alles soll nass sein!
  7. Bei 0:30 Minuten beginnen, weitere 120 ml zu gießen
  8. Langsam, stetig, kreisend, in der Höhe gleichbleibend
  9. Warten, bis der erste Schwung Wasser fast abgelaufen ist
  10. Restliche 100 ml aufgießen, bis 300 ml erreicht sind
  11. Nachdem das Wasser komplett abgelaufen ist, den Kaffee mehrfach umrühren oder schwenken, damit er mit Luft in Berührung kommt

 

Geschmackliche Besonderheiten

Klarer Geschmack

Nuanciert

Viel Körper

 

Rezept als PDF Download

Oaxaca

  • SORTE 100% Arabica
  • NOTEN Vollmilchschokolade, Orange
  • HERKUNFT Mexico
  • PREIS AB 9,20€

Bookkisa Filter

  • SORTE 100% Arabica
  • NOTEN Weiße Johannisbeere, Jasmin, Holunderblüte
  • HERKUNFT Ethiopia
  • PREIS AB 12,00€
NEUE ERNTE

Pang Khon Filter

  • SORTE 100% Arabica
  • NOTEN Mandel, weiße Schokolade, Bergamotte
  • HERKUNFT Thailand
  • PREIS AB 11,90€

FETTE PALETTE no.1

  • SORTE 100% Arabica
  • NOTEN Tropische Früchte, reife Kirsche, brauner Zucker
  • HERKUNFT Costa Rica
  • PREIS AB 18,90€

Hario Handfilter V60 weiß

  • INFO Der Klassiker für einen gelungenen Handaufguss.
  • PREIS 23,90€

Oaxaca

  • SORTE 100% Arabica
  • NOTEN Vollmilchschokolade, Orange
  • HERKUNFT Mexico
  • PREIS AB 9,20€

Bookkisa Filter

  • SORTE 100% Arabica
  • NOTEN Weiße Johannisbeere, Jasmin, Holunderblüte
  • HERKUNFT Ethiopia
  • PREIS AB 12,00€
NEUE ERNTE

Pang Khon Filter

  • SORTE 100% Arabica
  • NOTEN Mandel, weiße Schokolade, Bergamotte
  • HERKUNFT Thailand
  • PREIS AB 11,90€

FETTE PALETTE no.1

  • SORTE 100% Arabica
  • NOTEN Tropische Früchte, reife Kirsche, brauner Zucker
  • HERKUNFT Costa Rica
  • PREIS AB 18,90€

Hario Handfilter V60 weiß

  • INFO Der Klassiker für einen gelungenen Handaufguss.
  • PREIS 23,90€