Chemex

Chemex

Im Grunde funktioniert die Chemex wie jede andere Aufgussmethode, nur dass Filteraufsatz und Brühgefäß nicht getrennt sind, sondern aus einer einzigen, taillierten Glaskanne bestehen.

Der große Unterschied besteht in den Chemex-Filtern, die auf eine spezielle Art gefaltet werden und dadurch komplett ohne Kleber auskommen. Sie sind deutlich dicker als herkömmliche Kaffeefilter. Das bedeutet, mehr Öle und Feststoffe werden gefiltert und die Tasse ist sehr klar. Gerade säurebetonte Kaffees kommen so sehr gut zur Geltung. Andererseits verlängert sich, bedingt durch die Dicke der Filter, auch die Durchlaufzeit merkbar.

Um die verlängerte Durchlaufzeit auszugleichen, mahlen wir den Kaffee merklich gröber.

Zur Vorbereitung solltest du das auf ca. 93 bis 96°C erhitzte Wasser erst einmal durch deinen Filter in deine Chemex laufen lassen. Dies schwemmt Faserreste aus deinem Papierfilter und wärmt außerdem deine Kanne vor.

Tipp: Viele besitzen keinen Wasserkocher mit Temperatureinstellung, lass in dem Fall dein Wasser einmal aufkochen, öffne dann den Deckel und lass das Wasser ca. 90 Sekunden stehen, dann sollte es eine angemessene Brühtemperatur haben.

Die große Chemex-Kanne fasst bequem 600ml, unser Rezepttipp ist dementsprechend 40 g Kaffee auf 600 ml Wasser.

Wie immer empfehlen wir dir, deinen Kaffee möglichst frisch zu mahlen. Gute Handmühlen sind heutzutage schon für wenig Geld zu haben.

Der Mahlgrad sollte ungefähr zwischen dem Standard-Filtermahlgrad und dem French Press-Mahlgrad liegen. Dabei sollte sich der Kaffee wie grober Sand anfühlen.

Nach dem Einfüllen den Kaffee etwas schütteln, so dass ein flaches, gleichmäßiges Kaffeebett entsteht.

Und los geht’s! Gieße erstmal so viel Wasser auf, dass der gesamte Kaffee benetzt wird, aber nicht mehr. Nun gib dem Kaffee etwas Zeit, um aufzuquellen und CO2 an die Umgebung abzugeben. Das ist das sogenannte Blooming. Du solltest hierfür wenigstens 30 Sekunden einplanen.

Tipp: Wenn das Kaffeebett beim Blooming sich stark aufbläht und eine Kuppel bildet, ist dein Kaffee noch zu frisch und enthält noch zuviel CO2. Das schlägt sich auch im Geschmack nieder. Lass den Kaffee in diesem Fall noch einige Tage liegen und gieß ihn dann nochmal auf.

Nach dem Blooming gehen wir dazu über, das restliche Wasser auf den Kaffee zu bringen. Da gibt es viele Philosophien und Rezeptvarianten, aber wir wollen das in diesem Fall einfach halten. Deshalb wollen wir versuchen, das restliche Wasser einfach und gleichmäßig in 2 Schritten aufzugießen.

Gleichmäßig ist dabei unser letztes Stichwort, denn ein gleichmäßiger Aufguss ist das A und O für einen gut gebrühten Filterkaffee. Deshalb benutzen viele einen sogenannten Schwanenhalskessel, mit dem sich das Wasser viel gezielter und gleichmäßiger dosieren lässt.

Wenn das Wasser komplett abgelaufen ist, sollte dein Kaffeebett genauso flach und gleichmäßig im Filterhalter liegen wie zu Beginn. Das ist ein wichtiges Indiz dafür, dass der Kaffee gut extrahiert wurde.

Jetzt nur noch den Filter mit dem Kaffeesatz herausnehmen, schwenken, eingießen und genießen.

Viel Spaß!

Übersicht

  1. Filterpapier mit den drei Schichten an den Ausguss legen
  2. Filter mit 96° C heißem Wasser benetzen
  3. 40 g Kaffeemehl einfüllen
  4. 100 ml Wasser einfüllen
  5. Komplettes Mehl benetzen
  6. Ordentlich umrühren, inklusive unterem Kaffee – alles soll nass sein!
  7. Bei 00:30 Minuten beginnen, ca. 250 ml nachzugießen
  8. Langsam stetig kreisend, in der Höhe gleichbleibend
  9. Aufgießen bis zur erforderlichen Menge
  10. Wasserpegel nicht bis zum Rand
  11. Kurz warten
  12. Nun die restlichen 250 ml aufgießen
  13. Sobald das Wasser durchgesickert ist den Filter entfernen
  14. Umrühren oder schwenken, damit Luft an den Kaffee kommt

 

Geschmackliche Besonderheit: Sehr klares Kaffeearoma

Mehr zum Thema Chemex findet ihr auch in diesem sehr gelungenen Artikel von Coffeeness.

 

Rezept als PDF Download


 

Mixteca | Bio

  • SORTE 100% Arabica
  • NOTEN Kakao, Dattel, süß
  • HERKUNFT Mexico
  • PREIS AB 9,70€

Chemex Filterpapier

  • INFO Passend für die Chemex (6Tassen).
  • PREIS 10,90€

Chemex

  • INFO Chemex für 6 Tassen.
  • PREIS 47,90€

Mixteca | Bio

  • SORTE 100% Arabica
  • NOTEN Kakao, Dattel, süß
  • HERKUNFT Mexico
  • PREIS AB 9,70€

Chemex Filterpapier

  • INFO Passend für die Chemex (6Tassen).
  • PREIS 10,90€

Chemex

  • INFO Chemex für 6 Tassen.
  • PREIS 47,90€